Homepage-Sicherheit   

 An folgenden Tagen findet kein Info-Gespräch statt:

  • Mittwoch, 17.7

  • Mittwoch, 24.7

  • Mittwoch, 31.7

Idiotentest Wiesbaden, die MPU ist kein Idiotentest

Unsere erfolgreicher Partner im Raum Wiesbaden

 

 

 

 

Telefon-Hotline der Beratungsstelle Wiesbaden: 06119716943

 

 

 

MPU Beratung und Vorbereitung Star-X Hessen

Adem Karacelik

 

 

 

Beratungsstelle Wiesbaden: +496119716943 

Beratungsstelle Bierstadt: +4961114736504 

BeratungsstelleHochheim: +496119069392

 

 

 

Service Zeiten: Montag bis Freitag 8.00 bis 18.00

 

 

 

E-Mail Adresse: www. mpu-star-x.de

 

 

 

Was gibt es zu wissen?

 

Für viele ist die MPU ein „Buch mit sieben Siegeln“. Keiner weiß wirklich was bei in der Untersuchung passiert. Und wer schon einmal durchgefallen ist, versteht oft nicht warum. 

Wenn Sie Ihren Führereschein verloren haben kamen nach dem ersten Schock mit SIcherheit Fragen...

·        „Wie bekomme ich jetzt meinen Führerschein zurück?“

·        „Was ist zu tun?“

·        „Muss ich zur MPU und warum eigentlich?“

·        „Was ist eigentlich eine MPU – ein Idiotentest?

·        „Wie läuft so eine Untersuchung ab?“

·        „Wie kann ich mich darauf vorbereiten?“

Unser erfolgreicher Partner in Wiesbaden kann Ihnen helfen. Qualifiziert durch jahrelange Erfahrung kann er Ihnen freundlich und schnell helfen - auf den richtigen Weg zu kommen und Antworten auf alle Ihre Fragen zu finden. 

 



 Alkohol: Konsumiert ein durchschnittlicher Mann innerhalb sehr kurzer Zeit einige Liter Bier, erreicht er ca. 1,6 Promille. Wenn er dann noch in der Lage ist ein Fahrzeug zu führen, beweist er, dass es sich um Gewohnheit handelt. Wer sagt dem Amt, dass es sich nicht um einen fahrenden Trinker handelt?

Btm.: Auch hier ist es ähnlich, jedoch ist bereits die vorhandene Illegalität beim Konsum von harten Drogen ein Grund für die Nichteignung. Bei Cannabiskonsum in Verbindung mit Fahrzeugnutzung ist dies ebenfalls die Rechtfertigung für die MPU-Anordnung. 

Punkte oder Aggressionsverhalten: Punktetäter verstoßen immer und immer wieder gegen Vorschriften. Bußgelder, Fahrverbote usw. werden ignoriert. Dadurch zeigen sie den Mangel an Unrechtsbewusstsein auf - es gibt Zweifel an der Fahreignung. Deshalb müssen diese Fahrer - wie auch Personen mit aggressivem Verhalten - die Eignung durch eine MPU nachweisen.

Wie können wir Ihnen helfen?

·   Wir bieten Ihnen die MPU-Beratung und Vorbereitung an

·        Wir helfen Ihnen bis zum erfolgreichen Abschluss

·        Ihr erster Schritt – Melden Sie sich jetzt zu einem kostenlosen und unverbindlichen Infogespräch an: deutschlandweit kostenlose Telefon-Hotline: 0800 300 4022. 

Weitere Leistungen: 

·        Korrespondenz mit Ihrer Führerscheinstelle

·        Beantragung der Akteneinsicht

·        Korrespondenz mit Rechtsanwälten

·        Kontaktaufnahme mit Ihrer Begutachtungsstelle

·        Berichterstellung der Maßnahmen für die Vorlage bei der MPU / Führerscheinstelle

·        Fahrverhaltungsbeobachtungsfahrt bei nicht bestehen des Leistungstestes

Wir sehen es als unsere Aufgabe, Ihnen unbürokratisch zu helfen, Sie zu motivieren und eine schnellstmögliche MPU-Beratung und Vorbereitungdurchzuführen. 

Das Ergebnis aller Bemühungen sollte ein positives MPU-Gutachten sein.

 

 Vorbereitungsstellen von Herrn Karacelik:

 

MPU Beratung Wiesbaden

Hellmundstraße 22

65183 Wiesbaden

 

MPU Beratung Bierstadt

Patrickstraße 27

65191 Bierstadt

 

MPU Beratung Hochheim

Dresdner Ring 1

65239 Hochheim